Wie kann ich einen Reverse-DNS-Eintrag erstellen?

CO
2016-07-11 17:48

Das Hinterlegen eines Reverse-DNS Eintrages erfolgt generell beim Provider der IP-Adresse. Dies kann der Hostingprovider, Webspaceanbieter oder Internet-Zugangsprovider sein.

Bitte wenden Sie sich daher direkt an Ihren Anbieter.


Sonderfall: Wenn Sie Eigentümer eines eigenen IP-Netzes sind:


Sind Sie Eigentümer eines eigenen IP-Netzes und kann der Betreiber Ihre Reverse-Zone auf unser DNS ändern, können Sie bei uns Ihre Reverse-DNS-Einträge verwalten.

Gibt es die Zone noch nicht, können Sie diese wie folgt anlegen:

  1. Loggen Sie sich in unseren Kundenbereich ein.
  2. Klicken Sie auf den Menüpunkt "Nameserver".
  3. Klicken Sie auf "Domain hinzufügen".
  4. Geben Sie in das Feld "Domain" die Zone ein. Wenn Sie z.B. das IPv4-Netz 1.2.3.0/24 besitzen: 3.2.1.in-addr.arpa
  5. Wählen Sie unser NS-Set aus und entfernen Sie ggf. die Eingaben unter "Webserver" und "Mailserver".
  6. Klicken Sie auf Hinzufügen.
Average rating: 3.25 (4 Votes)

You cannot comment on this entry