Wie richte ich einen DKIM Eintrag für meine Domain ein?

MBA
2019-04-16 15:29

Was ist DKIM und wofür wird dieser benötigt?
Mittels DKIM können Sie die Echtheit Ihrer E-Mails zusätzlich bestätigen. E-Mails, welche mit DKIM signiert werden, erhalten eine zusätzliche Signatur im sogenannten Header (meist unsichtbare Zusatzinformationen einer E-Mail). Diese Signatur wird von dem Empfänger in den DNS Einstellungen Ihrer Domain abgefragt und mit der Signatur Ihrer E-Mail verglichen.

Wurde die Signatur erfolgreich geprüft (Daten im Header und in den DNS Einstellungen stimmen überein), ist dies für den Empfänger dieser E-Mail oftmals ein guter Hinweis, dass er dem Absender vertrauen kann.

Wie richte ich einen DKIM-Eintrag ein?
Um einen DKIM-Eintrag einzurichten, loggen Sie Sich bitte mit Ihren persönlichen Benutzerdaten in unserem Kundenbereich ein. Klicken Sie bitte anschließend im Menüpunkt ''Nameserver'' auf den Bearbeiten-Button der betreffenden Domain und folgen Sie bitte dem Ablauf:

  1. Zum Hinzufügen eines DKIM-Eintrags tragen Sie am Ende der Seite unter ''Name'’ die (Sub-)Domain ein, wie sie der Anbieter vorgibt. Das INWX-System kürz den Domainnamen an dieser Stelle selbständig raus, wenn Sie ihn drin lassen. Das ist richtig und gewollt so.
  2. Wählen Sie aus dem Drop-Down Menü den Typ ''TXT'' aus.
  3. Geben Sie im Feld "Wert" den DKIM-Eintrag ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Anschließend ist ihr DKIM-Eintrag korrekt eingerichtet und wird sofort aktiv und innerhalb der nächsten 24-48 Stunden aus der ganzen Welt erreichbar sein.

Tags: DKIM, DNS, E-Mail, Mail
Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich