Kann ich einen Null-MX Eintrag für meine Domain hinterlegen?

CO
2016-06-28 14:32

Wenn für eine Domain kein MX-Eintrag im Nameserver hinterlegt ist, aber eine Mail an die Domain gesendet wird, versucht der Mailserver die E-Mails in der Regel über die IPv4-Adresse des A-Eintrags zuzustellen.

Dieses Verhalten ist nicht immer gewünscht. Um dem vorzubeugen gibt es den "Null-MX Eintrag". Dieser teilt dem Mailserver mit, dass eine Zustellung von E-Mails unerwünscht ist.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit einen solchen Eintrag für Ihre Domain in unserem Nameserver zu hinterlegen.

Dies kann wie folgt in Ihrem INWX-Kundenbereich über den Menüpunkt "Nameserver" umgesetzt werden:

1. Durch einen Klick auf das "Auge-Symbol" werden die DNS-Einträge Ihrer Domain angezeigt
1. Klicken Sie auf "Eintrag hinzufügen"
2. Lassen Sie das Feld "Name" leer
3. Wählen Sie als Typ MX aus
4. Geben Sie in das Feld Wert einen Punkt ein
5. In das Feld "Prio" wird die Priorität 0 eingetragen
5. Abschließend klicken Sie auf "Speichern"

Der Null-MX Eintrag ist nun abschließend konfiguriert.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter folgenden Links:
http://www.heise.de/ix/heft/Kein-Einwurf-2762764.html
https://tools.ietf.org/html/rfc7505

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich