Kann ich beim Transfer meine Webseiten-Inhalte mitnehmen?

CO
2015-06-30 11:54

Wenn Sie einen Domaintransfer durchführen, ziehen Sie nur die Domain selbst um. Bei Webseiten-Inhalten handelt es sich um Inhalte, welche bei Ihrem vorherigen Provider/Hoster verbleiben.

Sollten Sie mit Ihrem vorherigen Hoster eine Vereinbarung haben, dass dieser weiterhin Ihre Webseiten-Inhalte verwaltet, können Sie Ihre Domain mit diesem Hoster per A-Eintrag verbinden oder dessen externe Nameserver eintragen. Gibt es keine Vereinbarung, benötigen Sie z.B. bei uns ein Hosting-Paket. Mit diesem können Sie Ihre Webseiten-Inhalte ablegen und neue E-Mail-Adressen anlegen.

Beachten Sie, dass Sie Ihre gesamte Webseiten-Struktur neu hochladen müssen. Das Hosting-Paket ist bei der Einrichtung neu und leer. Während der Neueinrichtung der Webseite kommt es zu einer Unterbrechung. Zusätzlich ist es nötig die Inhalte der bisherigen Webseite zu sichern, um diese neu bei uns hochzuladen.

Alle Hosting-Angebote erhalten Sie im persönlichen Kundenbereich im Menüpunkt "Hosting" oder unter "Angebote".

Tags: Hosting, Transfer, Webspace
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich