Wie richte ich Glue-Records ein?


Glue Records sind immer dann erforderlich, wenn Sie bei einer Domain Nameserver verwenden wollen, welche auf den selben Domainnamen enden. So z.B. ns.IhreDomain.de/ns2.IhreDomain.de bei der Domain IhreDomain.de. In diesem Fall muss zusätzlich zum Nameserver-Namen die IP-Adresse des Nameservers an die Registrierungsstelle übermittelt werden.

Bitte führen Sie zum Einrichten der Glue-Records die nachfolgenden Schritte aus:

  1. Loggen Sie sich im Kundenbereich auf www.inwx.de ein.
  2. Wählen Sie in der linken Navigation im Bereich ''Domain'' den Punkt ''Domainliste''.
  3. Wählen Sie hinter dem betreffenden Domainnamen in der Spalte Aktion den Punkt ''Glue Record erstellen'' aus. 
  4. Tragen Sie in das Feld ''Hostname'' die Subdomain des Nameservers ein ohne den Domainnamen, z.B. "ns" oder "ns2".
  5. Tragen Sie in das Feld ''IP'' die IP-Adresse des Nameservers ein. Ist dieser Nameserver über mehrere IP-Adressen erreichbar, können Sie diese mit einem Klick auf ''mehr'' hinzufügen. Es sind sowohl IPv4- als auch IPv6-Adressen erlaubt.
  6. Klicken Sie zum Abschluss auf ''Speichern''.


Um weitere Glue-Records anzulegen (z.B. ns2.IhreDomain.de oder ns3.IhreDomain.de), beginnen Sie jeweils wieder mit Schritt 2.

Führen Sie am Ende noch ein Update der Domain auf die neuen Nameserver durch, damit diese inkl. der dazugehörigen IP-Adressen an die Registrierungsstelle übermittelt werden.

Tags: Glue-Records
Durchschnittliche Bewertung: 1 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.